Mit Begeisterung ins hohe Alter 

Vorträge vom führenden deutschen Hirnforscher Prof. Dr. Gerald Hüther von der Universität Göttingen sind eine echte Bereicherung für Schulen und Unternehmen. Viele Erkenntnisse, wie unser Gehirn wirklich funktioniert, sind erst in der jüngeren Zeit erforscht worden. 

Um auffällig messbar etwas in unserem Kopf zu bewegen, brauchen wir beim Lernen neuer Dinge auch Leidenschaft und Begeisterung. Begeisterung produziert im Gehirn eine Art Düngemittel, das neue Verknüpfungen von Nervenzellen ermöglicht. Ein uns bekannter Dünger zur Bildung sogenannter Synapsen ist der Botenstoff Dopamin.

Power für unser Gehirn

Mit Dopamin wird unser Gehirn genährt, und zwar speziell in dem Bereich, wo auch unser inspiriertes Thema angesiedelt ist. Es entstehen neue Netze und Verbindungen im menschlichen Gehirn, die mit fortwährender Beschäftigung und wachsendem Vertrauen in die neu erworbene Fähigkeit immer stabiler werden. 

Das ist auch der Grund, weshalb Kleinkinder in kurzer Zeit so viele Lernerfolge für sich verbuchen können. Sie erfreuen und begeistern sich für alles mögliche und betrachten die Welt mit großer Offenheit und Neugier. Sogar ein Fussel auf dem Teppich kann sie längere Zeit faszinieren :-) Kinder düngen somit alle möglichen Bereiche im kindlichen Gehirn und lernen schnell hinzu. Wenn sie hinfallen, stehen sie sofort wieder auf und probieren es nochmal. 

Zum Lernen bist Du nie zu alt

Tolle Lernerfolge über neue Vernetzungen im Gehirn sind bis ins hohe Alter möglich. Wir sollten unser Leben daher in Schwung halten. Wie schon erwähnt, muss echtes Interesse zum Lernen hinzukommen, da die Synapsenbildung im Gehirn ansonsten eher suboptimal verläuft.

Die Leidenschaft eines 70jährigen, in der Volkshochschule eine fremde Sprache ohne praktische Verwendung neu zu lernen, ist sicherlich begrenzt. Anders bei einem frisch verliebten Pensionär mit der Aussicht, mit seiner ausländischen Partnerin einen wunderbaren Lebensabend in deren fernen Heimat zu verbringen. Dieser Lernprozess im Sprachkurs wird sicherlich einen gewaltigen Schub erhalten.